Veranstaltungen

29.05.2021: A U S G E B U C H T Freundeskreis des Botanischer Gartens Erlangen - Plecher Runde - Botanische Wanderung

Botanisch-naturkundliche Halbtageswanderung zu Dolomit Kiefernwäldern um Plech. Diese Kiefernwälder auf flachgründigen Kalkböden sind artenreich und Heimat zahlreicher Orchideenarten. Zusammen mit Eiszeitrelikten und kontinentalen Steppenpflanzen bilden sie ein Mosaik heute seltener und bedrohter Pflanzenarten. 7 Kilometer lange Wanderung mit anschließender Einkehr (mittags Rucksackverpflegung).

Führung Rudolf Höcker, Eckental
Termin Samstag 29.05.2021
Beginn 10:00 Uhr
Kosten wird noch mitgeteilt

12.08.2021: A U S G E B U C H T Genuss – Rausch – Tod. Die Kultur des Trinkens. Botanisch-literarische Veranstaltung im Botanischen Garten Erlangen.

Ohne Flüssigkeit überleben wir nur wenige Tage. Wir alle müssen trinken. Eigentlich würde Wasser genügen, eigentlich! Doch dann erfand der Mensch Getränke. Sie kommen nicht in natürlicher Form vor, sondern müssen hergestellt werden. In der langen Zeit seiner Kulturgeschichte hat der Mensch die Getränke für verschiedene Anlässe veredelt. Anregende Getränke bieten Genuss und Lebensfreude. Berauschende Getränke finden Verwendung bei religiösen Handlungen und dienen als philosophischer und dichterischer Impuls in Kulturen aller Art. Getränke bringen aber auch den Tod. Und nahezu immer sind Pflanzen an ihrer Herstellung beteiligt. In der Literatur wird von Trinken und Getränken in unzähligen Variationen erzählt. Einiges davon kommt an den entsprechenden Pflanzenstandorten während der botanisch-literarischen Lesung zum Vortrag.

Führung Rudolf Höcker, Eckental
Termin Donnerstag 12.08.2021
Treffpunkt Botanischer Garten Erlangen, Eingang Wasserturmstraße
Beginn 18:00
Ende ca 20:00
Kosten 8,- Euro

Anmeldung erbeten unter: http://www.gaerten-parks-botanik.de/kontakt/

19.08.2021: A U S G E B U C H T Genuss – Rausch – Tod. Die Kultur des Trinkens. Botanisch-literarische Veranstaltung im Botanischen Garten Erlangen.

Ohne Flüssigkeit überleben wir nur wenige Tage. Wir alle müssen trinken. Eigentlich würde Wasser genügen, eigentlich! Doch dann erfand der Mensch Getränke. Sie kommen nicht in natürlicher Form vor, sondern müssen hergestellt werden. In der langen Zeit seiner Kulturgeschichte hat der Mensch die Getränke für verschiedene Anlässe veredelt. Anregende Getränke bieten Genuss und Lebensfreude. Berauschende Getränke finden Verwendung bei religiösen Handlungen und dienen als philosophischer und dichterischer Impuls in Kulturen aller Art. Getränke bringen aber auch den Tod. Und nahezu immer sind Pflanzen an ihrer Herstellung beteiligt. In der Literatur wird von Trinken und Getränken in unzähligen Variationen erzählt. Einiges davon kommt an den entsprechenden Pflanzenstandorten während der botanisch-literarischen Lesung zum Vortrag.

Führung Rudolf Höcker, Eckental
Termin Donnerstag 19.08.2021
Treffpunkt Botanischer Garten Erlangen, Eingang Wasserturmstraße
Beginn 18:00
Ende ca 20:00
Kosten 8,- Euro

Anmeldung erbeten unter: http://www.gaerten-parks-botanik.de/kontakt/